Von Stelle zu Stelle

Fachberatung

In der Ad-hoc-Fachberatung geben wir unser Wissen und unsere Hilfe an Sie weiter – damit Sie Ihre Ratsuchenden im Umgang mit den Schulden wenn immer möglich selber beraten können.

Ihr Mitwirken in der Schuldenberatung ist mit folgenden Vorteilen verbunden:

  • Ratsuchende erhalten Hilfe aus einer Hand und werden mit Blick auf ihre ganze Lebenssituation beraten und unterstützt
  • Ratsuchende erhalten eine zielgruppenorientierte Beratung  
  • Die Kontinuität in der Beratung wird gewährleistet
  • Das Angebot ist niederschwelliger

Ohne Ihre Beteiligung in der Beratung könnten wir zudem viel weniger Personen mit Schuldenproblemen erreichen und beraten.

Sie können uns jederzeit anrufen oder mailen.

info(a)plusminus.ch bzw. Tel. 061 695 88 22

IWB-Fonds

Mitglieder der Koordination Existenzsicherung (mit Verpflichtungserklärung) können für Kundschaft mit offenen IWB-Rechnungen ein Gesuch stellen. Die Unterstützung ist einmalig und richtet sich an Menschen in wirtschaftlich prekären Verhältnissen, die in einer Notlage sind.

mehr

Voraussetzungen, damit die Rechnung mit Geld aus dem Fonds bezahlt werden kann:

  • Kundschaft hat noch nie Geld aus dem IWB-Fonds bezogen
  • Kundschaft ist in BS angemeldet
  • Es wurde ein Dauerauftrag errichtet für monatliche Ratenzahlung
  • Mit dem Budget ist keine Abzahlung des Ausstandes möglich

Pro Kunde werden maximal 1’000 Franken an die Rechnung bezahlt. Ist die Rechnung höher, muss ein Teil aus eigenen Mittel oder über eine andere Stiftung bezahlt werden.

Folgende Unterlagen müssen eingereicht werden:

Formular: «IWB Antrag externe Stellen» (nur die rot markierten Angaben einfügen) (doc)

Formular: «IWB Bestätigung Dauerauftrag» (mit Unterschrift von Kundschaft) (doc)

Bitte das Formular «IWB Antrag externe Stellen» per Mail an k.roethlisberger(a)plusminus.ch einreichen. Die anderen Unterlagen können per Mail oder per Post an Plusminus geschickt werden.

Anleitung Ablauf IWB-Fonds  (pdf)

Anleitung Dauerauftrag (pdf)

Merkblatt Strom-Spartipps (pdf)

Fachkurse

Sie arbeiten in einer sozialen Stelle in Basel, auf einem Amt, im Sozialdienst einer Firma und möchten sich Wissen aneignen in Bezug auf Schulden, Sanierung und Konkurs? Plusminus bietet Fachkurse für interessierte Sachbearbeiter und Sozialarbeiterinnen an, in denen Sie die Grundlagen für eine erfolgreiche Schuldenberatung und -sanierung erlernen. Diese «Feierabendkurse» finden im Herbst statt und können einzeln besucht oder als Gesamtveranstaltung gebucht werden. Die Preise finden Sie bei den jeweiligen Ausschreibungen.

Sie können uns auch für eine Weiterbildung für Ihre Stelle buchen. Mailen Sie uns info@plusminus.ch) oder rufen Sie uns an: Tel.[~]061[~]695[~]88[~]22.

Die nächsten Kurse zum Feierabend finden statt am

8.9.2020, 24.9.2020, 13.10.2020, 22.10.2020, 5.11.2020, 17.11.2020

Flyer Kurse zum Feierabend 2020