Disclaimer & Datenschutz

Disclaimer

Für Informationen auf dieser Website werden sämtliche Haftungsansprüche ausgeschlossen. Die Inhalte externer Links unterliegen der Haftung der jeweiligen Anbieter.

Datenschutz

1. Cookies und Tracking-Dienste

Diese Website verwendet keine Cookies. Ebensowenig zeichnen wir Ihre Klicks und die von Ihnen besuchten Seiten auf. Und Google Analytics steht bei dieser Website nicht im Einsatz.

Wie bei jeder Verbindung mit einem Webserver protokolliert und speichert hingegen der Server unseres Webhosting-Anbieters Hostpoint in Rapperswil, Schweiz, bestimmte technische Daten. Zu diesen Daten gehören die IP-Adresse und das Betriebssystem Ihres Geräts, die Daten, die Zugriffszeit, die Art des Browsers sowie die Browser-Anfrage inklusive der Herkunft der Anfrage (Referrer). Dies ist aus technischen Gründen erforderlich, um Ihnen unsere Website zur Verfügung zu stellen. Der Webhosting-Anbieter schützt diese Daten mit technischen und organisatorischen Massnahmen vor unerlaubten Zugriffen und gibt sie nicht an Dritte weiter.

2. Social Media

Auf dieser Website werden keine Scripts von Social-Media-Anbietern wie Facebook oder Twitter verwendet.

3. Eingebettete Inhalte von anderen Websites

Beiträge auf dieser Website können eingebettete Inhalte beinhalten (z.B. Videos, Karten etc.). Eingebettete Inhalte von anderen Websites verhalten sich exakt so, als ob der Besucher die andere Website besucht hätte. Diese Websites können Daten über Sie sammeln, Cookies benutzen, zusätzliche Tracking-Dienste von Dritten einbetten und Ihre Interaktion mit diesem eingebetteten Inhalt aufzeichnen, inklusive Ihrer Interaktion mit dem eingebetteten Inhalt.

4. Mail

An uns per Mail übermittelte Daten speichern wir ausschliesslich, um Anfragen zu bearbeiten oder um Ihnen bei Anschlussfragen behilflich zu sein. Ihre Daten geben wir nicht an Dritte weiter. Falls Sie nicht wünschen, dass wir Ihre Daten speichern, lassen Sie uns dies bitte wissen. Für eine Löschung der Daten genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail. Die Rechtmässigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt. Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – sind vom Widerruf ausgenommen.

Basel, im März 2020
Plusminus