Offene Stelle

Plusminus ist ein bestens vernetztes und anerkanntes Kompetenzzentrum im Bereich der Schuldenberatung und Schuldenprävention. Die Trägerschaft bilden die Christoph Merian Stiftung und die Caritas beider Basel. Plusminus beschäftigt acht Personen (davon fünf in der Beratung).

Plusminus schuf vor 20 Jahren die schweizweit erste Präventionsstelle und leistet bis heute wichtige Pionierarbeit in diesem Bereich.
Per 01.10.2022 suchen wir eine Nachfolge für unsere langjährige Mitarbeiterin als

Verantwortliche*r für Prävention und Öffentlichkeitsarbeit 60% – 70%

 Das sind Ihre Aufgaben:

  • Planung und Durchführung von Präventionsprojekten und -veranstaltungen für verschiedene Zielgruppen
  • Öffentlichkeitswirksame Kampagnen
  • Medienarbeit und Betreuung der Website
  • Konzeptionierung und Umsetzung des Jahresberichts
  • Einflussnahme auf gesetzliche Rahmenbedingungen zur Verhinderung von Überschuldung in Kooperation mit Dritten
  • Fundraising

Das bringen Sie mit:

  • Tertiäre Ausbildung oder vergleichbare Qualifikation
  • Langjährige, breite berufliche Erfahrung im Bereich der Kommunikation
  • Gutes Netzwerk in Basel-Stadt und Erfahrung in einer NPO
  • Flair für die Arbeit mit unterschiedlichsten Zielgruppen
  • Erfahrung in Kampagnen-, Projekt- und Bildungsarbeit von Vorteil
  • Interesse an Fragen der Existenzsicherung und Sozialpolitik

Das bieten wir Ihnen:

  • Vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeiten
  • Dynamische Organisation und Partizipation bei deren Weiterentwicklung
  • Gute Teamkultur
  • Jahresarbeitszeit

Auskunft erteilt Ihnen gerne unser Stellenleiter Jürg Gschwend, Tel. 061 695 88 24, oder Agnes Würsch, Verantwortliche für Prävention und Öffentlichkeitsarbeit, Tel. 061 695 88 29.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung bis spätestens 06.03.22 an j.gschwend@plusminus.ch.